Herzlich willkommen beim TSV Kleiningersheim Volleyball


Toller 5. Platz nach holprigem Start

Unser diesjähriges Mixedturnier in der heimischen Sporthalle Fischerwörth war mit 12 Mannschaften komplett ausgebucht. Ab 9.30 Uhr ging es spannend und lautstark zu und alle kämpften mit viel Spaß um die Punkte.
Unsere vereinseigene 2. Mannschaft befand sich bei den Vorrundenspielen noch im Ruhemodus und fand nur ansatzweise ins Spiel. Das 1. Spiel ging erstmal mit 2:0 verloren, die beiden folgenden Spiele endeten mit jeweils 1:1. Auf meine Frage, woran es hängt, Zitat von J. Wypior: „Wir haben uns halt als Gastgeber höflich zurückgehalten.“ In den Endrundenspielen und nach erfolgter Stärkung an unserem reichhaltigen Essens- und Getränkeangebot, liefen unsere Mädels und Jungs dann zur Höchstform auf.
Freizeit2 4 Turnier 2019

Als zweitbester Dritter stand man sich den „Blockmists“ gegenüber. Mit einer leichten Führung begannen die TSV-lerInnen den 1. Satz. Die Stimmung auf dem Spielfeld war grandios und die Ergänzungsbank mit nochmal 5 SpielernInnen unterstützte dies lautstark. Sie kamen gut ins Spiel, bissen sich hinein und gewannen mit 25:19. Auch der 2. Satz startete mit einer hauchdünnen Führung. Sichere Annahme, sauberes Zuspiel und „Bum“ durchbrach der Ball oft den Block und landete im gegnerischen Feld. Als plötzlich die Positionen der Aufstellung durcheinander gerieten und für Unruhe auf dem Platz sorgten, pirschte sich der Gegner aus dem Hinterhalt an. Der Punktevorsprung schmolz und auf einmal stand es 18:18.
Freizeit2 2 Turnier 2019

Es wollte erst nicht mehr rund laufen. Die Mannschaft kämpfte aber weiter, blieb dran und gewann auch diesen Satz, der nochmals eine richtig enge Kiste wurde (24:24) mit 26:24.
Nun ging es in den Platzierungsspiele gegen „Feuerfrei“ im Fight um den 5. Turnierplatz. Und auch hier blieben die TSVlerInnen konstant im Kampfmodus. Es wurde zwar immer mal wieder eng, aber der 5 .Platz als magisches Wunschziel wurde erfolgreich erreicht. Mit 2:0 gewannen unsere 5 Mädels und 6 Jungs das Spiel und gingen zwar ausgepowert aber dennoch stolz vom Spielfeld.
Freizeit2 1 Turnier 2019

Das Turnier ging in diesem Jahr an die TBR-Volleys, die sich souverän durch das Turnier gekämpft hatten.
Vielen Dank an alle helfenden Hände, die zum perfekten Ablauf beigetragen haben. Auch dieses Jahr war unsere Volleyballküche mit dem vielfältigen Angebot und leckeren Kuchen ein Anziehungspunkt für unsere Gäste. Der langjährige Organisator der Schiedsrichterfortbildungen, die bei unseren Turnieren durchgeführt werden, erfreute sich erneut über den Fleischkäsanschnitt auf seinem Weckle.
Freizeit2 3 Turnier 2019
Vorne v.l.: Th. Käter, V. Esau,
Mitte v.l.: E. Kleemann, T. Schneider, T. Körner-Merlau, J. Merlau
Hinten v.l.: A. Frey, K. Feederle, M. Schwarz, J. Wypior, F. Wagner



Hier geht es zur Ausschreibung für unsere Aktiventurniere am 21./22. September 2019.



Bericht Abteilungsversammlung

Stabwechsel und Ehrennadel in Silber

Der kommissarische Vorstand Jochen Merlau begrüßte am Montag, 25. Februar die zahlreich erschienen Mitglieder.
Danach gab er einen Rückblick auf unsere Aktivitäten und Arbeitseinsätze im Jahr 2018, traditionell das Freizeit-/ und Aktiventurnier. Besonders erwähnenswert ist hier auch die gegenseitige Unterstützung und Anfeuerung der Mannschaften untereinander an den Spieltagen. Aufgrund des lang anhaltenden Sommers konnte das Beachfeld ausgiebig genutzt werden. Ein tolles Erlebnis war der Vereinsausflug in die fränkische Schweiz, organisiert von Kerstin und Siggi Müller. Mit grillen, Bierwalk, Kanufahrt und gemeinsamem Fiebern für Deutschland bei der Fußball-WM durften wir wieder drei unvergessliche Ausflugstage erleben.
Der Ausblick für dieses Jahr beginnt mit der Skiausfahrt über Fasching, den immer wieder gut besuchten Turnieren im Freizeit-/ und Aktivenbereich und, einen Tag bewirten wir bei Kultur um Schloss. Neu in diesem Jahr ist das 1. TSV Schönblick-Openair vom 26. bis 28. Juli. Eine gemeinsame Alternativveranstaltung aller drei Abteilungen des TSV Kleiningersheim für unsere langjährige Maihocketse.

Kassiererin Andrea Nowakowski-Sauer berichtete von einer stabilen Kassenlage. Die vorrangigen Ausgaben betrafen die Übungsleiter, Fortbildungen und die Hallennutzungsgebühren. Unsere Abteilung umfasst derzeit 144 Mitglieder, davon sind 17 Jugendliche.

TSV Abteilungsversammlung 2019 1

Den nächsten Bericht übernahmSportwart Hans Wawatschek. Er konnte vom erfolgreichen Aufstieg 2018 unserer Herrenmannschaft in die Bezirksliga berichten. Mit dem 2. Platz setzten sich unsere Jungs durch einen deutliches 3:0 im Relegationsspiel gegen Renningen durch und befinden sich momentan in ihrer neuen Liga auf einem tollen 4. Platz. Im Moment ist die Mannschaft auch beim Bezirkspokal im Rennen. Hier ist ihr Ziel wieder, sich wie 2018, für die Bezirksfinalrunde (final 4) zu qualifizieren.

Unsere Freizeit 1 der D- Klasse steht auf dem 6. Platz. DieFreizeit 2 in der C-Klasse ist momentan Tabellenerster und könnte in die B-Klasse aufsteigen.

Jugendwart Uwe Engelhardt berichtete anschließend von seinen Jugendmannschaften. Zurzeit trainieren 3 Mädchen bei der weiblichen, und 10 Jungs bei der männlichen Jugend. Wir haben eine U 17 midi männlich, die an der Spielrunde teilnimmt. Hier wäre es schön, wenn sich noch mehr Jugendliche für diesen tollen Sport begeistern und weitere Mannschaften für den Spielbetrieb angemeldet werden könnten. Die Trainingszeiten befinden sich auf unserer Homepage.

Kathy Feederle vom Organisationsteam blickte auf die Bewirtung unserer Turniere zurück. Diese sind beide wirtschaftlich gut gelaufen und das vielfältige Angebot wurde von den teilnehmenden Mannschaften sehr gelobt.

Martin Walterübernahm die Entlastung des gesamten Ausschusses, die einstimmig erfolgte.

Bei der anschließenden Wahl des Vorstandes stellte sich Christian Laiß als Kandidat zur Verfügung. Er wurde mit einer Enthaltung für ein Jahr gewählt.

TSV Abteilungsversammlung 2019 2
Jochen Merlau (links) und der neue Vorstand Christian Laiß

Der scheidende Vorstand Jochen Merlau bedankte sich zum Abschied im Besonderen bei allen Mitgliedern, den Trainern und dem Ausschuss für eine tolle Vereinsarbeit und die stets verlässliche Unterstützung.

Im Anschluss überreichte ihm VLW Präsident Martin Walter die Ehrennadel in Silber, in dankbarer Anerkennung der hohen Verdienste um den Volleyball-Sport.

TSV Abteilungsversammlung 2019 3
Überreichung der Ehrennadel in Silber





 
Ihr braucht neue Sportschuhe oder vielleicht einen neuen Trikotsatz?
volleybaer logo
Dann schaut doch mal beim Volleybär vorbei. Da gibt es gerade interessante Angebote…




Teams

Die Manschaften des TSV Kleiningersheim... mehr...


Infos

Veranstaltungskalender, Spieltermine, Anfahrt... mehr...


Kontakt

Kontaktinformationen... mehr...